HeimatmuseumWie wurde früher Mehl hergestellt? In der Pichlmühle wird der Mahlvorgang gezeigt. Das Heimatmuseum ist für Jung und Alt sehenswert. Neben den Einrichtungen zur Haltbarmachung von Obst und Geräte zur Woll-, Hanf- und Flachsverarbeitung wird die Geschichte der Most- und Schnapsherstellung dokumentiert. Im Museum sind Gerätschaften des bäuerlichen Haushaltes, der Tierhaltung und der Milchverarbeitung ausgestellt. Weiters kann die Bergbau- und Mineraliensammlung besichtigt werden.

MühleDas Heimatmuseum und die dazugehörigen bäuerlichen Gebäude wie Dörrhaus, Presshaus, Pichl-Mühle und Heimatstube werden vom Kultur- und Heimatverein Loich liebevoll betreut und instand gehalten.

Das Museum und die dazugehörigen Objekte können von außen jederzeit besichtigt werden. Nach telefonischer Vereinbarung ist eine Führung durch das Museum möglich. Terminvereinbarungen bei Herrn Franz Schweiger Tel. 0664/920 71 73 oder bei der Gemeinde Loich Tel. 02722/8225. 

www.heimatverein-loich.at